Logotherapie

Die Logotherapie und Existenzanalyse von Viktor Frankl setzt sich für ein gesundes Menschenbild ein. Dabei spielt die Sinnfindung eine wichtige Rolle. Elisabeth Lukas sagte folgendes dazu: „Die innere Sinnfindung eines Menschen ist die wichtigste Voraussetzung für seine seelische Gesundheit.“  Viktor Frankl sagte: „Der Wille zum Sinn bestimmt unser Leben! Wer Menschen motivieren will und Leistung fordert, muss Sinnmöglichkeiten bieten.“ Mit diesem Gedankengut, welches sich für ein gesundes Menschenbild, Sinn und gelebte Werte, sowie die Freiheit zu einer Stellungnahme unabhängig der Lebensbedingungen, aber auch für die dazugehörige Verantwortung einsetzt, möchte ich mit diesem Projekt, einen Beitrag für ein gesünderes Österreich leisten.
Projektdaten und Unterstützungsmöglichkeiten

Referenzen

Hier finden Sie Personen, welche das Projetk mit Ihren Referenzen unterstützen.

Projektdaten

Hier finden Sie die genauer Projektdaten zum Projekt. Projekt in PDF-Form

Aktive Unterstützung

Hier finden Sie Personen, welche das Projekt durch aktive Mithilfe unterstützen.

Finanzielle Unterstützung

Hier finden Sie Personen, welche das Projekt durch finanzielle Mittel unterstützen.

Interesse?

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und Interesse haben, dieses Projekt zu unterstützen, würde es mich freuen, von Ihnen zu hören. Das „Projektleben“ beinhaltet das Wort Leben. Und so ist es mein Ziel diesem Projekt Leben einzuhauchen. Daher gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses Projekt zu unterstützen. Unten finden Sie die genauen Projektdaten, sowie die Unterstützungmöglichkeiten.
Ziel des Projektes  - Durch Vorträge und Seminare einen Anstoß dazu geben, das Leben und Umfeld gesünder und glücklicher zu gestalten. - Menschen in Lebenskrisen ausgelöst durch Tod, Leid, Schuld, etc. Halt geben. - Durch Wert- und Sinnvermittlung die Hoffnung in Betroffenen wecken, ihr „Projekt Leben“ besser meistern zu können. - Der Zielgruppe aufzeigen, wie sie ihr Potential voll zur Entfaltung bringen können. - Durch Psychohygiene ein gesundes und bewusstes Leben führen zu können. - Ein gesundes und würdiges Menschenbild weitergeben. - Durch Sinn- und Werteverwirklichung wahre Freiheit aufzeigen und somit einen neuen Zugang zur Verantwortung im eigenen Leben ermöglichen. Mehr dazu im PDF-Format Mit der Zeit soll ein Referententool mit einem breiten Angebot von Vorträgen entstehen, wie beispielsweise: Trauer, Leid, Gewaltfreie Kommunikation, Stress, Familie,Motivation, Sucht, Krisenprävention und Krisenbewältigung, Wirtschaft und Logotherapie, Depression,  etc. Nach diesen Vorträgen besteht die Möglichkeit, das Thema durch Seminare zu vertiefen. Dies ermöglicht den Menschen, in einem geschützten Rahmen noch mehr Werkzeuge fürs Leben zu bekommen. Durch das Projekt sollen Vorträge und Seminare , vorerst in Vorarlberg, später jedoch in ganz Österreich organisiert werden können. Es soll jedoch auch eine Zusammenarbeit mit Firmen, Gemeinden, und Schulen entstehen, welche ein Vortrag zu einem bestimmten Thema auswählen können Durch das Projektes kann ein Zentrum entstehen, in welchem, je nach Anfrage und Bedarf, verschiendene Vorträge angeboten werden können. Bei genügend Interessenten im Bereich der aktiven Mithilfen würde ich gerne einen Verein gründen.